Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2010
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 309 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Butter
120 g Puderzucker, gesiebt
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
70 g Weizenmehl
2 Beutel Puddingpulver (Schoko)
1 Msp. Backpulver
2 Pck. Schokolade (Schokotröpfchen, je 75 g)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Ofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C, Gas: Stufe 3 – 4). Für den Teig aus den Zutaten einen Rührteig zubereiten. Zuletzt die Hälfte der Schokotröpfchen unterheben.

Den Teig mit zwei Teelöffeln in Häufchen auf Backbleche (mit Backpapier belegt) setzten, dabei genügend Abstand zwischen den Teighäufchen lassen. Die Teighäufchen mit den restlichen Schokotröpfchen belegen.

Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft zusammen) in den Backofen schieben und jeweils 10 – 15 min backen. Das Gebäck mit dem Backpapier von den Backblechen auf Kuchenroste ziehen und erkalten lassen.