Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2010
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 1.844 (6)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Lachsfilet(s)
200 g Kabeljaufilet(s)
Gambas (Riesengambas)
1 m.-große Schalotte(n)
1/4  Paprikaschote(n), rot
1 m.-große Möhre(n)
1 Stange/n Staudensellerie
1 Handvoll Rosmarin und
  Thymian, frisch
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Süßstoff (Steviosid) oder Zucker
1 Liter Wasser
1 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 365 kcal

Schalotte und Paprika würfeln. Mit Olivenöl in einem beschichteten Topf anbraten. Wenn die Schalotten bräunlich sind, die klein geschnittene Tomate und etwas von dem Wasser hinzufügen. Mit geschlossenem Deckel rund 5 - 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Danach das restliche Wasser, die in Scheiben geschnittene Möhre, den klein gehackten Sellerie und die frischen Gewürze hinzufügen (nur die Blätter vom Thymian und Rosmarin). Anschließend mit Salz, Pfeffer und Steviosid oder Zucker abschmecken. So lange mit geschlossenem Deckel kochen, bis das Gemüse durch ist (etwa eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze).

Erst danach die gewürfelten Fischfilets und Gambas in den Topf geben und nur kurz mitkochen lassen. Am besten nehmen Sie den Topf vom Herd, wenn der Fisch medium ist, da er noch nachzieht und ansonsten trocken schmeckt.