Bewertung
(19) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2010
gespeichert: 319 (2)*
gedruckt: 3.385 (22)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.01.2005
89 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Fischfilet(s) (Seelachsfilet, TK)
Ei(er)
 etwas Mehl
2 EL Sesam
2 EL Paniermehl
1 TL Kräuter der Provence
2 Spritzer Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
 n. B. Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 100 kcal

Zunächst das Ei in einer Schüssel aufschlagen. In einer anderen Schale Sesam, Paniermehl und Kräuter der Provence vermischen.

Den Seelachs unter warmem Wasser abspülen und antauen lassen. Dann den Fisch beidseitig mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. In etwas Mehl wenden und anschließend erst durch das Ei ziehen und dann in der Sesam-Mischung panieren.

Die Filets in Olivenöl von beiden Seiten je ca. 4 Minuten goldbraun braten. Dazu schmeckt sehr gut ein grüner Salat mit Oliven und Paprika oder Ratatouille.