Backen
Schnell
einfach
Winter
Weihnachten
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Lebkuchen - lecker und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4.75
bei 107 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.01.2010



Zutaten

für
300 g Mehl
300 g Zucker
100 g Haselnüsse, gemahlen
3 TL Lebkuchengewürz
1 TL Nelkenpulver
1 TL Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
250 ml Milch
150 g Butter, zerlassen
3 EL Honig
4 Ei(er)
Kuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Butter, Honig und Eier zufügen und mit dem Handrührer verrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, bei 175°C ca. 30 min. backen, noch warm schneiden. Nach dem Erkalten mit Kuvertüre bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kaetzzchen

Das Rezept ist auf jeden Fall idiotensicher, wenn ich es sogar hinbekomme :-) Danke! Mich wundert nur dass bei einigen Fotos die Stücke wirklich schön glatt durchgeschnitten werden konnten. Ich hab wie beschrieben noch warm geschnitten und die Kanten sind leider sehr krümmelig geworden. Also doch erst erkalten lassen, Schoki drauf und dann schneiden?

23.12.2019 21:26
Antworten
Schneckennudel67

Ich denke, man kann ihn auch erkalten lassen, bevor man schneidet. Ich schneide den Lebkuchen warm, also schon etwas erkaltet und nicht sofort, nachdem ich ihn aus dem Ofen genommen habe. Evtl. auch mal ein anderes Messer probieren? Aber Hauptsache, er schmeckt.

24.12.2019 12:31
Antworten
insatiable

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich find das Rezept ok, aber so vom Hocker hauen kann es mich nicht. Mir ist der Teig am Ende leider irgendwie zu fest und zu wenig fluffig gewesen. Vielleicht hab ich da was falsch gemacht, aber bei einem so simplen Rezept kann man ja kaum etwas falsch machen wenn man sich an die Angaben hält. Ich habe in der Weihnachtszeit viel gebacken, bin also auch kein Anfänger und backe dazu noch recht gerne. Fazit also: Ok, aber werde ich nicht nochmal machen.

20.12.2019 20:21
Antworten
Schneckennudel67

Stimmt, eigentlich kann man nicht viel falsch machen. Bei mir wird der Teig immer locker und fluffig. Evtl. Backpulver vergessen?

21.12.2019 11:35
Antworten
FamLier

Dankeschön! 2-4 Tage reichen zum Glück völlig 😌

09.12.2019 22:54
Antworten
MuffinLola

Habe die Lebkuchen heute gebacken und bin begeistert. Einfach und schnell zu backen und sie schmecken köstlich. Allzu lange aufheben kann man sie wohl nicht da es ja eher ein Kuchen ist, aber das ist auch gar nicht nötig so lecker wie sie sind. Danke für das Rezept! LG MuffinLola

24.11.2013 19:02
Antworten
emma38

Volle 5 Sterne!!! Schmeckt wie vom Bäcker. Ein wirklich schnelles und tolles Rezept!! Vielen Dank für das tolle Rezept!!! LG Emma

02.01.2013 16:54
Antworten
rkangaroo

Hallo Schneckennudel67, vielen Dank für das Rezept von diesem leckeren, schnell und einfachen Lebkuchen. Ich hab eben mal so nachgesehen, was ich so in meine Rezeptsammlung für die kommende Weihnachten eingeben könnte und da ist mir aufgefallen, dass ich mich noch gar nicht fürs Rezept bedankt habe oder bewertet und kommentiert. Habe ich aber jetzt ganz schnell nachgeholt und diese Lebkuchen gibts auf jeden Fall wieder. Ich hatte sie übrigens mit weisser Schokolade überzogen, da es ja bei uns zu der Zeit sehr heiss ist und die weisse Schokolade verläuft nicht so wie andere. Gruss aus Australien rkangaroo

10.09.2012 06:34
Antworten
BrigitteLore

Hallo, letzte Woche habe ich den Lebkuchen zum ersten Mal gebacken, und jeder war begeistert. Heute werde ich ihn nochmal backen, und mein Sohn und einige Freundinnen können es nicht mehr abwarten, bis der "Nachschub" fertig ist. Vielen Dank für das tolle Rezept, gab von mir 5 Sterne ! Liebe Grüße, Brigitte

12.12.2010 17:28
Antworten
Schneckennudel67

Freut mich, wenn es geschmeckt hat. Danke für die Bewertung.

12.12.2010 18:48
Antworten