Whiskykuchen

Whiskykuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.01.2010



Zutaten

für
200 g Margarine
150 g Zucker
4 Ei(er)
125 g Stärkemehl
125 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
2 EL Kakao
150 g Haselnüsse, gehackt
100 g Schokolade (Blockschokolade), grob geraspelt
5 EL Whisky
200 g Kuvertüre, dunkle
1 Pck. Vanillinzucker
2 TL Kaffeepulver
1 EL, gestr. Puderzucker
n. B. Kirsche(n) (Belegkirschen)
n. B. Mandel(n) oder Walnüsse
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Ofen auf 170 - 190 ° C vorheizen und eine Springform am Boden fetten. Margarine, Zucker, Eier, Stärkemehl, Mehl und Kakao in der Küchenmaschine verrühren. Die gehackten Haselnüsse und die geraspelte Blockschokolade mit dem Teig vermengen.

Den Teig in die Springform füllen und auf der 1. Schiene von unten 60 - 70 Min. backen. Den Kuchen auf einen Rost stürzen und von der Unterseite mit Whisky tränken, danach wieder wenden.

Die Kuvertüre schmelzen, mit Vanillinzucker, Kaffeepulver und Puderzucker verrühren und den Kuchen damit überziehen. Mit Belegkirschen und Mandeln oder Walnüssen verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.