Shiitakepilze mit Risottoreis à la Achim


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.01.2010



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
4 EL Öl
400 g Reis, (Risottoreis oder Rundkornreis)
⅛ Liter Weißwein, trockener
1 Liter Fleischbrühe
300 g Pilze, (Shiitake)
2 EL Butter
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Cayennepfeffer
100 g Krabben
250 g Blattspinat, TK
50 g Käse, geriebener (Emmentaler)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in Würfel schneiden. Öl erhitzen und beides darin anschwitzen. Den Reis dazugeben und glasig anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen, unter Rühren aufkochen lassen und in ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit die Pilze in Scheiben schneiden, die Butter erhitzen und die Pilze darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Krabben und den aufgetauten Spinat dazugeben, kurz durchschwenken und heiß werden lassen. Abschmecken, dann unter den Reis heben und mit Käse bestreut anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

3rr0r

Sehr gutes Rezept. Die Zutaten harmonieren unerwartet gut. Wir haben weniger Reis und mehr Spinat verwendet.

17.04.2020 19:29
Antworten