Eier
einfach
Fingerfood
Fisch
kalt
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Resteverwertung
Schnell
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Devilled Eggs - Gefüllte Eier

mit Räucherlachs, zum Beispiel fürs Osterbüfett

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.01.2010 895 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
75 g Lachs, geräucherter
50 g Frischkäse, (Philadelphia)
50 g saure Sahne oder Schmand
Dill, frischer, gehackt
Salz und Pfeffer
n. B. Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
895
Eiweiß
68,99 g
Fett
64,29 g
Kohlenhydr.
10,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Eier hart kochen, auskühlen lassen, der Länge nach durchschneiden und das Eigelb heraus nehmen.

Den Lachs grob hacken und mit Eigelb, Philadelphia und saurer Sahne fein pürieren, den gehackten Dill untermischen und die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf mit etwas Sahne verdünnen.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und in die Eierhälften spritzen. Die gefüllten Eier auf einer Platte schön anrichten und mit Dill garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Habe deine gefüllten Eier gemacht waren sehr lecker, ich hab den Lachs sehr klein gewürfelt und hab alles zusammen gemischt. War echt lecker Danke für das Rezept. Liebe Grüße yatasgirl

04.06.2019 22:36
Antworten
Bruce39

Hallo, Einfach zuzubreiten und im Geschmack einfach lecker. Danke für das Rezept Bruce39

19.07.2015 12:39
Antworten
Apfel-Zimt-Plätzchen

Hallo Füssel, ich habe das Rezept vor ein paar Wochen für einen Brunch ausprobiert. Fast alle Gäste waren begeistert. Danke dafür :) LG

09.05.2015 20:47
Antworten
Omilie48

Hallo,Füssel Habe das Rezept auspropiert, und die gefüllte Eier waren ganz lecker.. Zu meinen Geburtstag am 29.12 habe ich sie zuerst gemacht und meine Gäste waren begeistert.Da habe ich sie gleich für Silvester noch mal gemacht.Vielen Dank dafür.Bild folgt.... GLG Omilie48

01.01.2013 18:20
Antworten
flyindutchman

Hallo Füssel, habe das Rezept etwas abgeändert (notgedrungen...) und 50 gramm Quark statt Frischkäse verwendet, und direkt 25 gramm Sahne zugegeben. Für die Garnierung frischer Schnittlauch und ein wenig Kaviar (deutscher aus Seehasenrogen) genommen, sensationell lecker !!!! LG flyindutchman

31.12.2012 20:59
Antworten
Füssel

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat :-)

17.03.2011 17:41
Antworten
kleines.b

Hallo Füssel, vielen Dank für das tolle Rezept. Die gefüllten Eier waren ratz-fatz aufgegessen. LG Kleines

17.03.2011 08:13
Antworten