Bewertung
(238) Ø4,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
238 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2010
gespeichert: 3.084 (6)*
gedruckt: 41.491 (64)*
verschickt: 193 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Margarine
350 g Zucker
350 g Mehl
2 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
Äpfel oder Pflaumen
 n. B. Zimtzucker
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten reichen für 1 Backblech.

Alle Zutaten, bis auf die Äpfel, in eine Rührschüssel geben und mit den elektrischen Rührbesen zu einem glatten Rührteig verarbeiten. Das Backblech gut einfetten, den Teig darauf verteilen und glatt streichen.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Diese Apfelstücke nun auf dem Teig anordnen und mit Zimtzucker bestreuen. Bei ca. 175 °C 20 - 25 Minuten backen.

Für etwas Abwechslung einfach die Äpfel weglassen und dafür zum Beispiel Pflaumen nehmen. Schmeckt auch super.