Pizzaiola - Schnitzel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Scaloppe alla pizzaiola. Ein klassisches Rezept der neapolitanischen Pizzabäcker.

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.01.2010



Zutaten

für
4 Kalbsschnitzel
8 EL Olivenöl extra vergine, kalt gepresst
2 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomate(n), stückige
Salz und Pfeffer
40 g Kapern
12 Oliven, schwarze, möglichst entkernt
1 TL Oregano, gerebelt
1 Sardellenfilet(s), evtl.
1 Kugel/n Mozzarella, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Schnitzel in 2 Teile schneiden und mit einem Fleischklopfer flach klopfen. 2 Knoblauchzehen in dünne Scheibchen schneiden.

In einer Steingutkasserolle oder einer ofenfesten Pfanne, in der alle Schnitzel Platz haben, 8 EL kalt gepresstes Olivenöl verteilen aber nicht erhitzen. Die Knoblauchscheiben gleichmäßig darin verteilen. Die Schnitzel leicht überlappend in Kreisform in die Backform legen, mit den gehackten Tomaten bedecken. Salzen, pfeffern, mit Kapern und Oliven bestreuen und mit reichlich Oregano würzen.

Nun das Ganze in den vorgeheizten Backofen geben und je nach Fleischdicke zwischen 13 - 20 Minuten backen.

Variationen: 1 Sardellenfilet mit einer Gabel zerdrücken und unter die Tomatenstücke rühren. Oder eine Kugel Mozzarella in 5 mm dicke Scheiben schneiden und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit über dem Gericht verteilen.

Dieses Gericht wurde früher in Neapel von Pizzabäckern in ihren Backöfen zubereitet, daher der Name "alla pizzaiola". Man kann es auch mit Fischscheiben oder anderen Fleischarten zubereiten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochwusl

Sensationell !! Ein super leckeres Rezept !! Wird es bei uns bestimmt öfter geben.

03.04.2022 22:46
Antworten
hefide

Sehr schönes Rezept. Statt ganzer Oliven nehme ich lieber Olivenpaste. Liebe Grüße Helmut

13.03.2017 09:20
Antworten
Jamie67

Ich mache es gerade zum 2. Mal, es schmeckt großartig. Nehme Tofu statt Schnitzel. Simpel und sehr lecker!

27.02.2016 15:46
Antworten