Schweinemedaillons in Pfefferrahmsauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.01.2010



Zutaten

für
350 g Schweinefilet(s)
1 kl. Glas Weißwein
100 ml Sahne
etwas Wasser, oder Brühe
1 TL Pfefferkörner, grüne, in Lake, abgetropft
1 EL Butterschmalz, zum Anbraten
evtl. Stärkemehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Schweinefilet putzen (von Sehnen befreien) und in ca. 2 Finger dicke Scheiben schneiden, mit dem Messer leicht flach drücken. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Schweinemedaillons darin scharf von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Den Bratenrückstand mit dem Weißwein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit der Sahne aufgießen und etwas Wasser oder Brühe zufügen. Die Pfefferkörner dazugeben und die Sauce kurz aufkochen lassen. Nun die Schweinemedaillons wieder in die Pfanne zurück legen, dabei den ausgetretenen Fleischsaft mit in die Sauce gießen. Das Fleisch jetzt nur mehr leicht gar ziehen lassen (Hitze reduzieren.) Das dauert je nach Dicke der Medaillons etwa 10-15 Minuten. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit etwas in Wasser angerührtem Stärkemehl binden.

Sehr gut dazu schmecken Kartoffelkroketten und gemischtes Pfannengemüse.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sweety304

War sehr lecker - wirds so bestimmt noch öfter geben! :)

23.11.2019 13:56
Antworten
Bali-Bine

Hallo! Freut mich sehr, danke für den netten Kommentar und die tolle Bewertung! LG, Bali-Bine

23.11.2019 14:17
Antworten
trekneb

Hallo, habe die leckeren Schweinemedaillons in Pfefferrahmsauce heute nachgekocht und es schmeckte uns super! Danke für das schöne Rezept. LG Inge

20.08.2019 19:36
Antworten
Bali-Bine

Liebe Inge! Das freut mich natürlich sehr, ich habe das tolle Bild auch schon bewundert! Herzlichen Dank für deine nette Rückmeldung und die vielen Sterne! GLG, Sabine

23.08.2019 19:30
Antworten
Bali-Bine

Hallo! Schön, dass das Rezept bei euch so gut angekommen ist - ich freue mich über deine nette Rückmeldung und natürlich die vielen Sternchen! GLG, Bali-Bine

06.03.2019 19:17
Antworten
nici102

Das Gericht ist ein Traum.. in dieser Sauce könnte ich mich reinlegen. Hab beim Probieren schon so viel von genascht :-)

01.06.2015 18:20
Antworten
MoniRigatoni

Hallo Sabine, die Sauce zu den Medaillons schmeckt hervorragend. Vielen Dank für das Rezept und ein Bild habe ich dir auch hochgeladen Übrigens: Du kannst das Bild in der Gruppe im Mahlzeiten - Thread schon mal begutachten LG und einen schönen Abend.......Monika

29.04.2013 18:13
Antworten
Bali-Bine

Hallo Monika! Na, das freut mich, dass dir die Schweinemedaillons so gut geschmeckt haben - danke für dein Lob und die tolle Bewertung - ich werde gleich mal in den Thread rüberblinzeln, bin ja neugierig! ;-))) LG, Sabine

29.04.2013 18:36
Antworten
dvayanu

Danke, hat Spass gemacht und schmeckte lecker.

18.11.2012 15:12
Antworten
Bali-Bine

Gern geschehen und auch dir danke! LG, Bali-Bine

18.11.2012 19:31
Antworten