Bewertung
(24) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2010
gespeichert: 649 (0)*
gedruckt: 9.166 (10)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2002
20 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
160 g Mehl
50 g Puderzucker, gesiebt
100 g Butter, kalt, in Stücken
1 Prise(n) Salz
Eigelb
Äpfel, säuerlich
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker, braun
  Fett, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Puderzucker, dem Eigelb, Salz und den Butterstücken zu einer glatten Teigkugel verarbeiten. Am besten mit den Händen die Butter fest mit den Zutaten zerdrücken. 1 Std. kalt stellen.

Teig dünn ausrollen und in eine gefettete Tarteform geben (ca. 20-24 cm Durchmesser). Vorsichtig in den Rändern der Form festdrücken und den Überstand am Rand abschneiden.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in 1 cm breite Spalten schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft mischen. Den Teig mit den Apfelspalten dachziegelartig belegen und mit dem braunen Zucker bestreuen.

Die Tarte im auf 200°C vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze auf der untersten Schiene 30-35 Minuten goldbraun backen.