Remouladensoße

Remouladensoße

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.01.2010



Zutaten

für
40 g Butter
40 g Mehl
¼ Liter Milch
2 kleine Gewürzgurke(n)
6 Ei(er), hart gekocht
1 Eigelb, roh
125 ml Öl
1 Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Senf
n. B. Sahne
2 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
Salz und Pfeffer
Maggi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten für die Soße sollten alle dieselbe Temperatur haben. Am besten alles einen Tag vorher bereitstellen.

Für die Mehlschwitze die Butter im Topf zerlassen, das Mehl darin anschwitzen und mit der Milch unter ständigem Rühren ablöschen. Zu einer dicken Soße kochen und erkalten lassen.

Für die Mayonnaise das rohe Eigelb mit Senf und Zitronensaft verrühren. Während des Rührens das Öl ganz langsam in einem dünnen Strahl einlaufen lassen. Nun werden die beiden Soßen gemischt und mit etwas Sahne verfeiert.

Die Gürkchen und die Eier fein hacken und mit Schnittlauchröllchen unter die Soßen heben. Mit den Gewürzen kann man nochmal abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Steffi-Rutsch

Danke für das leckere und traditionelle Rezept, schmeckt genau wie das unserer Familie und ist immer noch das allerbeste! :-)

24.07.2017 14:20
Antworten