Geflügelsuppe mit roten Linsen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 25.01.2010



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Olivenöl
1 Stange/n Lauch
1 Knoblauchzehe(n)
1 Liter Wasser
1 Würfel Fleischbrühe
100 g Linsen, rote
1 Paprikaschote(n), rot
1 Stück(e) Ingwer
½ Zitrone(n)
1 Prise(n) Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in breitere Streifen schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und mit Alufolie bedecken. Beiseitestellen.

Den Lauch putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Beides im Bratfett anbraten, mit Wasser aufgießen. Das Ganze zum Kochen bringen und die Fleischbrühwürfel darin auflösen. Die Linsen dazugeben und 15 Minuten kochen lassen.

Die Paprikaschote waschen, die Kerne und die weißen Innenhäute entfernen, in kleine Würfel schneiden. Mit dem Fleisch zur Suppe geben und weitere 5 Minuten kochen. Den Ingwer reiben, mit dem Zitronensaft zur Suppe geben und mit Cayennepfeffer würzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

diversity1974

Lecker und schnell gemacht habe noch Chili dazugeben

17.10.2012 13:17
Antworten
FrauMausE

Sehr lecker, allerdings fehlt es ein wenig an Würze. Ich habe das Hähnchenfilet in kleine Würfel geschnitten und vor dem Anbraten mit ein wenig Salz und roter Currypaste gewürzt. Zum Schluß, nach dem Abschmecken, habe ich ebenfalls noch rote Currypaste dazugegeben. Damit war es perfekt. Schönes rezept , auch gästetauglich, LG FrauMausE

20.02.2011 17:46
Antworten