Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2010
gespeichert: 26 (1)*
gedruckt: 286 (12)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2008
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
6 EL Wasser
300 g Zucker
300 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Kakao
 etwas Rum zum Beträufeln
  Für die Creme:
5 Becher Sahne
2 EL Kakao
2 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
  Zum Verzieren:
 evtl. Schokostreusel
 evtl. Schokodekor (Ornamente)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Wasser und dem Zucker gut aufschlagen, wenn die Eiermasse fast weiß ist, langsam das Mehl und Backpulver dazugeben und unterheben. Die Hälfte des Teiges mit Kakao verfeinern und so einen hellen und einen dunklen Boden bei 180°C in ca. 15 - 20 Min. backen.

Nach dem Erkalten der Böden diese jeweils einmal waagerecht durchschneiden und mit Rum beträufeln. Die 4 Böden von außen nach innen in ca. 3 cm breite Ringe schneiden.

Nun abwechselnd den äußeren dunklen Ring, als nächstes den zweiten helleren Ring usw. zusammensetzen, sodass es wieder ein Boden wird.

Die steif geschlagene Sahne mit Kakao vermischen und etwas davon auf den ersten zusammengesetzten Boden streichen. Nun weiter nach dem Prinzip Boden - Sahne - Boden (farblich versetzt zum ersten Boden) verfahren. Die Torte mit einer Schicht Schokosahne überziehen und nach Belieben mit Schokostreuseln und Ornamenten verzieren.