Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2010
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 1.871 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2007
224 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

1 kg Quitte(n)
500 g Äpfel
750 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am besten saure Äpfel nehmen!

Die Quitten abreiben. Äpfel und Quitten ungeschält in Stücke schneiden und mit wenig Wasser aufkochen lassen. Bei geschlossenem Deckel kochen, bis die Quitten weich sind, dann durch ein Sieb passieren.

Das Mus wiegen, 1:1 mit Zucker mischen, wieder zum Kochen bringen und auf ca. die Hälfte einkochen.

Auf eine flache Platte streichen (die Platte nicht einfetten, nur mit Wasser abspülen!) und trocknen lassen, das kann einige Wochen dauern. Danach ausstechen oder in Vierecke schneiden und die andere Seite nachtrocknen lassen.