Braten
Festlich
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Saucen
Schnell
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Minutenroulade vom Rind mit Rotweinschalotten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.01.2010



Zutaten

für
400 ml Bratenfond
8 Steak(s) vom Rinderfilet à ca. 80 g
4 Frühlingszwiebel(n), halbiert und längs geviertelt
1 große Karotte(n), in schmale Stifte geschnitten
16 Schalotte(n), geschält
400 ml Rotwein
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Zucker
2 EL Butter, kalte, gewürfelt
2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schalotten mit Rotwein und Bratenfond in einem Topf aufkochen lassen, dann offen weiter kochen, bis die Flüssigkeit auf ein Drittel reduziert ist. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

In der Zwischenzeit die Filetsteaks zwischen zwei Küchenfolien dünn klopfen, auf beiden Seiten salzen und pfeffern, mit den Frühlingszwiebeln und Karotten belegen und zu Rouladen wickeln.

Die Rouladen im Öl scharf anbraten und für 8 Minuten auf der mittleren Schiene in den auf 220°C vorgeheizten Ofen stellen.

Die Schalottensauce mit der kalten Butter binden und zusammen mit den Rouladen auf Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.