Kuchen im Eishörnchen


Rezept speichern  Speichern

Kuchen in der Waffeltüte

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.01.2010



Zutaten

für
16 Waffeln, (Eistütenwaffeln)
200 g Kuvertüre, Zartbitter
200 g Butter, weiche
180 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
4 Ei(er)
250 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
3 TL Kakaopulver
Nüsse, gemahlene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die weiche Butter mit Zucker und Vanillinzucker gut verrühren. Die Eier einzeln zufügen. Mehl mit Backpulver dazu sieben. Den Kakao untermengen und den Teig glatt rühren.

Den Teig in eine Spritztüte füllen und zu gut 2/3 die Eishörnchen damit füllen. Dabei hilft es, die Hörnchen in eine Tasse oder in ein hitzebeständiges Gefäß zu stellen. Die gefüllten Hörnchen in den Tassen in den auf 150° Umluft vorgeheizten Backofen stellen und 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Die Kuvertüre schmelzen und die abgekühlten Kuchenhörnchen hinein tunken und mit gemahlenen Nüssen bestreuen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mais155

Hallo! Ich würde diese Hörnchen gerne für die Grundschule schon einen Tag vorher machen. Geht das mit den Hörnchen, oder werden sie weich? Liebe Grüße Mais

14.05.2014 11:42
Antworten
Tiffany

Ich mache immer zwei lagen Alufolie über Kreuz auf eine Auflaufform und steche dann vorsichtig mit dem Messer ein. Dann kann man die Eishörnchen reinstellen

02.01.2014 16:35
Antworten
tecumseh11

Hi, ich habe das Rezept ausprobiert, und es ist einfach zu machen, geht schnell, und der Effekt bei den Kids ist super. Nur fand ich die Waffeln zu groß und habe mir jetzt kleinere besorgt. Ich habe noch Schokoraspel in den Teig gemacht, dann ist der Teig ein bisschen interessanter. Die Eistütchen verbrennen nicht im Ofen. Ich habe eben mal Tütchen gekauft, die wie kleine Becher aussehen, ist praktischer ,weil sie von alleine stehen im Backofen.Allerdings sind sie innen mit schokolade ausgekleidet, deshalb muß ich ausprobieren, ob die Schoki nicht verläuft im Ofen.

11.03.2013 10:51
Antworten
NessySheep

Hi ich habe dieses Design das erste mal bei Bakerella gesehen, aber als Cake Pop. Als Kuchen finde ich das viel besser! Ich will das die nächsten Tage mal probieren und hab mich nur gefragt ob die Eishörnchen denn nicht verbrennen, wenn die so lange im Ofen sind ? Oh und hast Du das mit Absicht gemacht, das der Teig nur bis zum Rand des Hörnchens geht ? Ich fänd es glaube ich schöner wenn das so oben rausquillt und dann mit Glasur wirklich wie Eis aussieht. Danke für diese tolle Rezeptidee !!!

21.11.2012 17:36
Antworten
Tiffany

Hallo habe die Waffelhörnchen mit bunten Zuckerstreuseln dekoriert und in den Kindergarten mitgenommen. Die Kinder waren sehr begeistert und auch optisch hat es echt viel hergemacht.

16.07.2011 22:21
Antworten