Creme
Dessert
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mango - Tiramisu mit Cantuccini

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 32 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.01.2010



Zutaten

für
2 Dose/n Mango(s) (à 425 ml)
250 g Mascarpone
500 g Magerquark
7 EL Zucker
8 EL Saft, (Mango-Maracuja-Saft)
150 g Keks(e), (Cantuccini)
3 EL Orangenlikör
3 EL Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Die Mangos abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 4 Scheiben Mango fein würfeln. Den Rest pürieren.

Den Mascarpone mit Quark, 4 EL Zucker, 4 EL Mango-Maracuja-Saft und 4-5 EL des aufgefangenen Mangosaftes glatt rühren.

Die Cantuccini grob hacken. Die Hälfte auf dem Boden einer flachen Auflaufform verteilen. Mit dem restlichen Mango-Maracuja-Saft und dem Likör beträufeln. Die Hälfte der Creme darauf streichen. Das Mangopüree, bis auf 4 EL, darauf verteilen. Die restlichen Cantuccini darüber streuen und darauf die restliche Creme streichen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.

3 EL Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Die Mandeln unterrühren. Den Krokant auf geölte Alufolie streichen und auskühlen lassen. Dann in Stücke brechen. Die Tiramisu mit Mangowürfeln, dem restlichen Mangopüree und Krokant verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SdSF

Ich liebe diesen Nachtisch. Mega tolles Rezept

25.08.2019 07:51
Antworten
alania

Vor 9 Jahren zum ersten Mal gemacht und ich weiß gar nicht, wie oft ich dieses Dessert schon zum besten gegeben habe. Es ist auf jeden Fall immer ein "Ankommer" bei Gästen und wenn man eingeladen ist und etwas beisteuern soll. Vielen Dank nochmal!

13.02.2019 20:28
Antworten
ManuGro

Hallo Alania, ich freue mich sehr, dass dieses Rezept bei euch so beliebt ist. Hab vielen Dank fürs wiederholte Zubereiten und deine liebe Rückmeldung. LG ManuGro

14.02.2019 14:38
Antworten
Kitchenqueenforever

Es ist soo lecker... Herrlich aufeinander abgestimmt, und für so etwas nehme ich doch auf jeden Fall schon fertige Kekse (wobei ich auf jeden Fall noch mal ausprobieren werde, wie es mit selbstgebackenem Biskuit wird). Auf jeden Fall mMal was anderes als das "normale" TiramiSu. Erdbeer-TiramiSu mag ich ja schon besonders gern, aber ich glaube, das hier wird jetzt mal mein persönlicher TiramiSu-Favorit. Wird jetzt auf jeden Fall sofort in die Favoriten gespeichert!

18.08.2017 18:16
Antworten
ManuGro

Hallo, das klingt sehr lecker mit dem Basilikum. Hab schon öfter Desserts damit gemacht. Danke für den Tipp. LG ManuGro

16.04.2016 20:10
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo ManuGro, dieses Tiramisu hatte ich bei dir entdeckt und musste es gleich probieren. Es hat gehalten was es versprochen hatte und es ist etwas sehr feines. Ich mag Mangos besonders gerne und es ist auch einmal etwas anders. Sehr lecker und alles passt wunderbar zusammen. Als einziges hatte ich das halbe Rezept genommen, so passte es dann bestens von der Menge her für uns. Ein sehr schönes Rezept wieder von dir, das ich gerne wieder machen werde. Hab vielen Dank, ein Foto ist auch schon auf dem Weg. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

16.10.2010 02:23
Antworten
ManuGro

Hallo Pumpkin-Pie, es freut mich sehr, dass du dieses Rezept nachgekocht hast und es euch so gut geschmeckt hat. Von der Menge her kann man das ja ganz leicht umrechnen, wenn man weniger braucht. Herzlichen Dank fürs Ausprobieren, dein nettes feedback und für die tolle Bewertung. Aufs Foto freue ich mich schon. LG ManuGro

16.10.2010 08:40
Antworten
britmax

vielen Dank für Deine schnelle Rückmeldung :-) Schoko-Cookies hört sich auch interessant an! Ich werde berichten! Gruß Britmax

05.03.2010 11:46
Antworten
britmax

uih - das liest sich aber gut. Cantuccini habe ich grad nicht da aber Butterkekse. Das müsste doch auch gehen oder? Welche Kekse nimmst Du denn anstelle bzw. wenn Cantu. fehlen?? Vielen Dank für eine kl. Info Gruß Britmax

04.03.2010 14:49
Antworten
ManuGro

Hallo Britmax, ich habe sie bis jetzt nur mit Cantuccini gemacht. Aber Löffelbiscuits wären auch sehr gut dazu. Oder z. B. Schoko-Cookies. Probier es doch einfach mit den Butterkeksen mal aus und gib dann Bescheid. Würde mich interessieren. LG ManuGro

05.03.2010 09:26
Antworten