Eier oder Käse
Gemüse
kalt
Käse
Salat
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat mit Himbeerdressing und mit Honig überbackenem Ziegenkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.01.2010



Zutaten

für
400 g Feldsalat
etwas Radicchio
etwas Friséesalat
3 EL Essig (Himbeeressig)
3 EL Öl (Walnussöl)
2 EL Wasser
Salz und Pfeffer
etwas Knoblauch
4 TL Honig (Orangeblütenhonig)
4 Ziegenfrischkäse - Taler
n. B. Blüten, essbare zum Garnieren
4 Zweig/e Thymian, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Salate waschen und in mundgerechte Stücke zerkleinern, trocken schleudern. Essig, Öl und Wasser in eine Schüssel geben und kräftig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Die Salate in der Schüssel vorsichtig mit dem Dressing vermengen und auf einem Teller anrichten.

Die Ziegenkäsetaler mit ausreichend Abstand auf einen Teller legen, ein Stück des unteren Teils des Thymianzweiges auf den Käse Legen und mit Honig beträufeln. Nun den Käse bei 250°C Oberhitze 5 min. überbacken. Auf dem Salatteller anrichten und mit Blüten garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Assimausi1963

Ging bei mir auch nicht so gut. Der Salat war gut und lecker. Aber 250 Grad bei Oberhitze war bei mir sehr schnell zu heftig. Käse verschmolzen und Honig verbrannt. Lieber nicht so heiß stellen und Umluft. 🙄

13.05.2019 18:24
Antworten
primaveraasiena

Ihre Kritik finde ich komisch. Man sieht doch schon vorm Zubereiten, dass der Salat super simpel ist. Warum man den dann trotzdem zubereitet und sich hinterher wundert, verstehe ich nicht.

22.12.2017 13:30
Antworten
stupsibu

Das war der langweiligste Salat, den ich je gegessen hab. Nur ein bisschen fancy-Dressing und Ziegenkäse macht noch nix leckeres. Ich wuerde da nächstes mal den Käse auf Walnussbrot überbacken. Und noch mehr als nur salatblätter servieren, ggf. noch mit Birne oder Pilzen oder so. Aber so ist der echt nix dolles. Sorry...

20.12.2017 12:05
Antworten
KochMaus667

Hallo Liberty, jetzt bin ich aber überrascht, daß ich die Erste bin, die das Rezept bewertet. Das ist ein ganz toller Vorspeisensalat. Den Ziegenkäse habe ich mit braunem Zucker unter'm Grill gratiniert und noch ein paar Birnenspalten auf den Salat. Sehr lecker!!! LG Jutta

02.02.2016 16:52
Antworten