Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2010
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 1.093 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.04.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kleiner Blumenkohl
Kartoffel(n)
1 Paket Kochschinken
200 g Frischkäse
1 Becher Sahne (oder Cremefine)
1 TL Gemüsebrühe, Instant
1 TL Bockshornklee
Kardamomkapsel(n)
  Muskat
  Salz und Pfeffer
 n. B. Saucenbinder
  Petersilie
50 g Käse zum Gratinieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, alles waschen, in einem Topf knapp mit Salzwasser bedecken und ein wenig Muskat dazu reiben. Zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen den Schinken klein schneiden. Die Kardamomkapseln aufbrechen, die schwarzen Samen entnehmen und zusammen mit den Bockshornkleesamen in einen Mörser geben und klein mörsern. Da die Samen sehr hart sind, reicht es auch, wenn sie nicht ganz klein gemörsert sind. Das Aroma entfaltet sich beim Mörsern, auch wenn nicht alles zu Pulver zerdrückt werden kann.

Blumenkohl und Kartoffeln nun mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und in eine Auflaufform geben. Den Schinken darauf verteilen. Den Ofen auf 180° (Umluft) oder 200° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

In das Gemüsewasser den Frischkäse geben und mit einem Schneebesen glatt rühren, die Sahne, die Gemüsebrühe, Pfeffer und die zerstoßenen Gewürze dazugeben. Kurz aufkochen lassen und abschmecken. Bei Bedarf mit Saucenbinder andicken und die Sauce über die Zutaten in der Auflaufform gießen. Mit etwas Petersilie bestreuen und den Käse darauf verteilen.

Ca. 30 Minuten im Ofen überbacken.