Bewertung
(231) Ø4,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
231 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2010
gespeichert: 3.844 (25)*
gedruckt: 30.279 (196)*
verschickt: 109 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.12.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Vanilleschote(n)
500 ml Milch
70 g Puderzucker
Eigelb
30 g Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Mark der Vanilleschote auskratzen, zur Milch geben und aufkochen.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Puderzucker mindestens 3 Minuten mit dem Rührgerät zu einer dicken Masse aufschlagen. Wenn die Eier fast weiß sind, die Speisestärke unterrühren. Die Masse unter ständigem Rühren zur Milch geben und nochmals aufkochen.

Anschließend wird der Pudding in kleine Schälchen gegeben.


Tipp:
Ich gebe zuerst gefrorene Himbeeren in die Schalen und darüber dann den Vanillepudding. Das ist echt ein Gedicht.
Wenn es nach meinen Kindern gehen würde, dann gäbe es den Pudding jeden Tag.