Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2010
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 497 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2008
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
  Knoblauch, nach Geschmack
1 Bund Suppengrün
Zucchini
600 g Hähnchenbrust
1 EL Olivenöl
2 Dose/n Tomate(n), in Stücken, je 400 g
1 Pck. Tomate(n), passierte, 500 g
1/2 Tube/n Tomatenmark
  Wasser
2 TL Brühe (Instant)
2 EL Gewürzpaste (Mediterrane Kräuter)
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Knoblauch und Lauch putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das restliche Suppengrün und die Zucchini grob raspeln. Die Hähnchenbrust in der Küchenmaschine mit dem Messer oder dem Fleischwolf zu Hackfleisch verarbeiten.

Die Zwiebel mit Knoblauch und Lauch in Olivenöl anbraten, bis es etwas Farbe annimmt. Dann kommt die Hähnchenbrust dazu. Diese schön krümelig anbraten. Jetzt gibt man das restliche Gemüse dazu und dünstet es etwas an. Dann kommen die stückigen Tomaten, das Tomatenmark und die passierten Tomaten hinzu. Die Geflügelbrühe und die Würzpaste unterrühren und noch etwas Wasser angießen, bis die Sauce die gewünschte Flüssigkeit erreicht hat. Etwa 1 Stunde auf kleinster Flamme köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Falls man keine Würzpaste bekommt, kann man auch Pesto als Ersatz nehmen.

Für WWler:
Beim ganzen Rezept komme ich auf 15 Punkte. Gibt pro Portion 1,5 Punkte.