Mamas Schnippelbohneneintopf


Rezept speichern  Speichern

... ist der Beste!

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.01.2010 424 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
½ Bund Petersilie
3 Möhre(n)
1 TL Pfefferkörner
Salz
400 g Rindfleisch (z. B. Beinscheibe)
6 große Kartoffel(n)
1 kg Bohnen, grüne, geschnippelt
1 Bund Bohnenkraut
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
424
Eiweiß
30,71 g
Fett
9,82 g
Kohlenhydr.
51,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln und die Möhren in grobe Stücke schneiden, zusammen mit Petersilie, Pfefferkörnern und Salz in ca. 2 l Wasser aufsetzen und 15 - 20 Minuten kochen. Das Fleisch hinzufügen, weich kochen und anschließend zusammen mit den Zwiebeln und den Möhren entnehmen.

Nun die geschälten und gewürfelten Kartoffeln in der Brühe weich kochen und gleichzeitig in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser die Bohnen mit dem Bohnenkraut kochen.

Wenn die Bohnen gar sind (sie sollten noch leicht bissfest sein), abgießen und der Kartoffelbrühe hinzufügen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls in den Eintopf geben.

Der Schnippelbohneneintopf schmeckt klar oder leicht gebunden. Zum Binden einfach einige der Kartoffelstückchen entnehmen, pürieren und anschließend dem Eintopf wieder hinzufügen.

Tipp: Wie die meisten Eintöpfe schmeckt der Schippelbohneneintopf am nächsten Tag fast noch besser!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.