Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2010
gespeichert: 179 (1)*
gedruckt: 1.878 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 Liter Saft (Holundersaft), selbst gemacht oder gekauft
1 kg Zucker, braun
2 Pck. Aroma (Bourbon-Vanille-Aroma)
3 TL, gestr. Lebkuchengewürz
200 ml Espresso, frisch gebrüht
1 Flasche Rum (54 %)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der selbst entsaftete Holundersaft kann durch Gekauften (Bio) ersetzt werden. Die Zuckermenge muss angepasst werden, da der selbst Entsaftete meist etwas saurer ist.

Einen Teil des Saftes mit allen Gewürzen, Aromen und Zucker aufkochen, den Espresso hinzufügen. Nach dem Abkühlen mit dem Rum vermengen und in Flaschen abfüllen. Der Likör ist sofort genießbar.

Wer mag, kann den Likör abfiltern. Ich persönlich mag die Aromen, die sich im Laufe der Zeit noch mehr entfalten. Vor Gebrauch schütteln!