Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2010
gespeichert: 130 (0)*
gedruckt: 599 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2007
362 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Grieß
50 g Zucker
1/2  Zitrone(n)
1/4 Liter Wasser
150 g Erdbeeren, frische oder tiefgekühlte, püriert
 evtl. Vanillezucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser mit dem Grieß und dem Zucker aufkochen und solange unter Rühren kochen, bis der Grieß weiß ist (ca. 2-3 min.).
Grießmasse mit Erdbeerpüree und dem Zitronensaft im Mixer kalt rühren. Die Masse sollte sich verdoppeln und eine eischneeähnliche Konsistenz bekommen.

Nach Geschmack kann etwas Vanillezucker dazu gegeben werden, dieser wird im Originalrezept meiner Großmutter jedoch nicht verwendet.

Schmeckt am besten mit Walderdbeeren.