Erdäpfelkrapferl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kartoffelkrapferl

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.11.2003



Zutaten

für
½ kg Kartoffel(n) (Erdäpfel), mehlig
100 g Mehl, griffig
3 EL Butter
1 Ei(er)
Salz
100 g Schinken od. Geselchtes
1 Zwiebel(n)
Öl, zum Herausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Erdäpfel schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel passieren (nicht zu fein) und mit Mehl, 2 EL Butter, Ei und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Zwiebel und Schinken klein schneiden und in 1 EL Butter rösten. Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen, mit einem runden Ausstecher (8-10 cm Durchmesser) oder einem großen Glas Taler ausstechen. Auf die Hälfte der Taler 1-2 EL Schinken-Zwiebel-Masse setzten und diese jeweils mit einem leeren Taler bedecken. Die Ränder gut festdrücken und in reichlich heißem Öl goldbraun backen.
Dazu reiche ich Sauce Tartare und Salate.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Meine Bewertung sagt alles. (:-))) LG

21.04.2016 11:06
Antworten
terramaya

hmm,klingt wie von meiner Oma sie war Wienerin wird sofort gespeichert und baldmöglichst nachgekocht LG terramaya

30.09.2007 12:14
Antworten
susa_

Ich geb immer noch ein wenig Kartoffelmehl mit in den Teig, dann wird er schmelziger.

15.11.2003 20:09
Antworten