Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2010
gespeichert: 72 (1)*
gedruckt: 386 (15)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.05.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweineschnitzel, à ca. 160 g
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
4 EL Schweineschmalz
Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
250 ml Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 538 kcal

Wer echt ungarisch kochen möchte, braucht Schweineschmalz.

Schnitzel mit dem Handballen flach drücken, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen, Gewürze leicht einreiben. Schmalz in der Pfanne rauchheiß erhitzen und die Schnitzel hineingeben. Zuerst auf beiden Seiten scharf anbraten und dann noch auf jeder Seite 5 Minuten braten, dann sind die Schnitzel gar. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Die geschälten in Ringe geschnittenen Zwiebeln im heißen Bratfett anbräunen. Tomatenmark und Sahne dazugeben und unter Rühren gut durchkochen lassen. Die Soße soll leicht dickflüssig werden.

Schnitzel einzeln auf Tellern anrichten und mit der Soße überziehen.

Beilagen: Kopfsalat und körnig gekochter Reis.