Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2010
gespeichert: 121 (0)*
gedruckt: 2.258 (6)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2009
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zwiebel(n)
30 g Semmelbrösel
50 g Quark
Ei(er)
1 EL Worcestersauce
  Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie, frisch oder getrocknet
3 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein würfeln. Mit Hackfleisch, Semmelbröseln, Quark, Ei und Gewürzen zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Gehackte Petersilie untermischen. Mit den Händen zu 6-8 Frikadellen formen.
In heißem Öl ca. 10-15 braten. Öfter wenden und Hitze zurückschalten. Die Pfanne darf nicht zu heiß sein, damit die Frikadellen nicht verbrennen.

Dazu schmeckt sehr gut eine dunkle Sauce, Salzkartoffeln und Erbsen-Möhren-Gemüse.
Auch Senf und Kartoffelsalat passen gut dazu.