Bewertung
(9) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2010
gespeichert: 194 (1)*
gedruckt: 3.250 (67)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2006
428 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

Schweinefilet(s)
1 kg Kartoffel(n)
1 kg Rosenkohl
400 g Champignons
Zwiebel(n)
2 Becher Crème fraîche oder Creme Leicht Kräuter
100 g Käse, (mittelalter Gouda)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
  Cayennepfeffer
  Öl, (Sonnenblumenöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ankochen. Den Rosenkohl putzen, zu den Kartoffeln geben und zusammen mit den Kartoffeln etwa 10 Minuten kochen. Danach abgießen und in eine gefettete Auflaufform geben.

Das Filet in Medaillons schneiden, diese mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer würzen. Die Medaillons kurz in Sonnenblumenöl auf beiden Seiten anbraten und dann auf Kartoffeln und Rosenkohl legen.

Die Zwiebeln in der gleichen Pfanne in etwas Öl anbraten, die geviertelten Champignons dazugeben und auch kurz braten. Dann die Crème fraîche dazugeben, alles gut verrühren und die Sauce mit den Gewürzen abschmecken.

Die Medaillons mit der Sauce übergießen. Den geriebenen Käse darüber streuen und alles im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten überbacken.