Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2003
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 905 (1)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Marzipan - Rohmasse, fein gehackt
3 m.-große Ei(er)
125 g Butter, weiche
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl (Weizenmehl)
3 TL, gestr. Backpulver
12 Scheibe/n Ananas (Baby-Ananasscheiben)
  Kokosraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Marzipan mit den Eiern zu einer glatten Masse verrühren. Butter in einer Schüssel mit Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen und so lange unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Marzipan-Eier-Gemisch unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise unterarbeiten.
Den Teig in 12 gefettete Muffinsförmchen füllen.
Für den Belag Ananasscheiben auf einem Sieb abtropfen lassen oder frische Ananas schälen und in Scheiben schneiden. Größere Scheiben evtl. vierteln. Danach die Ananasstücke auf die Teighäufchen legen. Kokosraspeln über die Ananas streuen.
Muffinsförmchen auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 Grad (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt)
Backzeit: etwa 35 Minuten
Die Muffins 10 Minuten in der Form auf dem Kuchenrost auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und erkalten lassen. Muffins mit Puderzucker bestäuben.