Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2010
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 1.658 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Fischfilet(s) (z. B. Kabeljaufilet), evtl. TK
Quitte(n)
  Salzwasser
Zitrone(n), den Saft davon
1 Bund Lauchzwiebel(n) oder Lauchgemüse
 n. B. Wasser
4 EL Essig (Weißweinessig)
50 g Zucker
Lorbeerblätter
Wacholderbeere(n)
1 EL Öl
1 Bund Dill
Zitrone(n), in Scheiben geschnitten
1 TL Pfeffer, grober
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch auftauen, die Quitten schälen und in Spalten schneiden, in kochendem Salz-Zitronenwasser ca. 10 min. vorgaren, dann abtropfen lassen. Den Lauch putzen, waschen und in Stücke schneiden.

250 ml Wasser, Essig, 1 Prise Zucker, Salz, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zum Kochen bringen. Den Fisch zufügen, ca. 12 Minuten auf niedriger Stufe gar ziehen lassen (nicht kochen!).

In der Zwischenzeit den restlichen Zucker in einer trockenen Pfanne schmelzen. Mit ca. 250 ml Wasser unter Rühren ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Quitten in die Karamellsoße geben und ca. 5 Minuten kochen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin 2 Minuten dünsten. Zu den Quitten geben und noch etwas kochen lassen.

Das Gemüse und den Fisch mit Pfeffer bestreut auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Dill und Zitronenscheiben garnieren. Dazu passt zum Beispiel Reis.