Hähnchen - Nudel - Pfanne mit Paprika


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

WW 11 PP.

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.01.2010



Zutaten

für
200 g Nudeln
1.000 g Putenschnitzel (Sattmacher)
6 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
2 TL Pflanzenöl
300 ml Gemüsebrühe
2 Zwiebel(n)
4 EL Cremefine, zum Kochen
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
1 TL Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln in Salzwasser garen.
Zwiebeln und Paprika in Streifen schneiden.
Putenschnitzel in Streifen schneiden und in 2 Portionen in je 1 TL Öl anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
Im Bratensatz die Zwiebeln und Paprika anbraten und mit Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, pul biber und Oregano würzen und 5 Minuten köcheln lassen.
Fleisch dazu geben und erhitzen. Cremefine unterrühren, Nudeln entweder mit der Pfanne vermischen oder getrennt dazu reichen.

Sattmacherportion Fleisch.
Pro Portion 11 PP.
Mit Nudeln satt 13 PP.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bianca_weinschenk

Hey, ich hab dein Rezept schon 2x nachgekocht und es schmeckt einfach fantastisch :) Wir sind alle satt und total begeistert, vielen dank :)

19.05.2021 19:15
Antworten
Venemily

Heute nachgekocht und ich muss sagen, LECKER! Hab Hähnchen genommen, weil Pute vergriffen war 😅 hab noch etwas frischkäse mit reingerührt, um es etwas cremiger zu machen. Wird es auf jeden Fall wieder geben 😇

13.03.2021 17:55
Antworten
SarahSturm

War nicht so mein Fall. Ich fand die "Sauce" irgendwie eigenartig.

11.01.2021 18:05
Antworten
Kuchenkathrin87

Habe es schön öfters gekocht und es ist immer wieder super lecker.Gibt es heute wieder. Freuen uns drauf. Danke für das Rezept :)

16.12.2020 15:04
Antworten
Kaschy86

hey. ich habe es heute nachgekocht und die ganze Familie ist sehr begeistert gewesen. wird es öfter geben

30.05.2020 16:31
Antworten
pasta_7

Hallo, habe das Rezept heute ausprobiert und statt Creme Fraiche, habe ich Brunch Paprika-Peperoni dran gemacht! Meine Kinder waren sehr begeistert, es ist ein leckeres Rezept!

23.01.2013 16:27
Antworten
antwin78

Habe es gestern gekocht und es war super lecker.

03.02.2012 13:54
Antworten
Birgit1980

ich habe das Ganze mit Reis gemacht!!!! Hm, sehr lecker! lg birgit

17.04.2010 11:51
Antworten
Grießbällchen87

Hallöchen :-) Ich habe mich gestern Abend an deiner Pfanne versucht und muss sagen das war wirklich lecker. Habe aber (da ich kein Putenschnitzel hatte) ein Hähnchenbrustfilet benutzt und alles statt in Öl in etwas Selterwasser angebraten. Zum Schluss habe ich statt der Brühe zum Ablöschen ca. 200 ml Milch benutzt. Hat auch super funktioniert. Danke für das Rezept... Bild ist auf dem Weg ... LG

16.03.2010 09:26
Antworten
sunshine_ew

Hallo dagli, habe heute dein Rezept nachgekocht. Kann ich nur empfehlen. Werde mir aber die Soße beim nächsten mal etwas dicker machen. Ansonsten habe ich nichts zu bemängeln. Außer das ich mich jetzt kugeln kann so vollgefr.... bin ich jetzt. Liebe Grüße sunshine_ew

30.01.2010 18:50
Antworten