Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2003
gespeichert: 228 (0)*
gedruckt: 1.547 (4)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.12.2002
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Champignons, große
250 g Blattspinat
250 g Bärlauch, ersatzweise Rucola
200 g Tomate(n)
100 g Schinken (Lachsschinken)
200 ml Gemüsebrühe, (1 TL Instant)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Frischkäse, (30 % Fett i.Tr.)
5 EL Ziegenfrischkäse, (50 % Fett i.Tr.)
2 EL saure Sahne
1 TL Rosmarin
2 TL Honig
2 TL Öl
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons entstielen und in eine flache Auflaufform (24x28cm) setzen. Knoblauchzehe zerdrücken, Champignonstiele, Blattspinat und Bärlauch klein schneiden. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Knoblauch darin andünsten, Spinat, Bärlauch und Champignonstücke zufügen, salzen, pfeffern und ca. 5 min. dünsten.
Tomaten überbrühen, häuten, entkernen, mit dem Lachsschinken in feine Würfel schneiden und unter das Gemüse heben, Frischkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und in die Champignons füllen.
Ziegenfrischkäse mit saurer Sahne und Rosmarin verrühren, auf den Champignons verteilen und mit Honig beträufeln. Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten gratinieren.
An alle WWler: Dieses Rezept hat nur 3 Points pro Person.