Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2010
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 250 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.01.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
160 g Zucker
65 g Mehl
65 g Stärkemehl
17 g Puddingpulver, Vanille oder kakaopulver
1 TL Backpulver
  Für die Creme:
150 ml Saft, (Fruchtsmoothie, z.B. Himbeer)
150 g Joghurt
100 g Frischkäse
60 g Zucker
200 g Sahne
6 Blatt Gelatine
  Für den Guss:
200 g Kuvertüre, weiße
100 ml Sahne
25 g Kokosfett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Zu einer glänzenden Masse rühren und die Eigelbe vorsichtig unterheben. Das Mehl mit Speisestärke, Kakao oder Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen, darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (200 Grad, Umluft 175 Grad, Gasherd Stufe 3) ungefähr 30 Minuten backen.

Für die Creme den Smoothie mit Joghurt und Frischkäse glatt rühren und mit Zucker abschmecken. Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen, ausdrücken und in der Mikrowelle auf niedrigster Stufe 10-20 Sekunden erwärmen (zwischendurch umrühren) und auflösen. Ein paar EL von der Joghurtcreme zur flüssigen Gelatine geben, umrühren (Temperaturangleich) und dies langsam in die restliche Joghurtcreme rühren. In den Kühlschrank stellen. Die Sahne steif schlagen und unterheben, sobald die Creme zu gelieren beginnt.

Den abgekühlten Biskuitboden waagerecht durchschneiden und mit der Creme füllen.

Für den Guss Kuvertüre, Sahne und Kokosfett in der Mikrowelle auf niedrigster Stufe erhitzen, bis die Kuvertüre und das Fett geschmolzen sind. Miteinander glatt rühren, auf die Torte gießen und gleichmäßig verteilen. Beliebig dekorieren.