Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2010
gespeichert: 98 (0)*
gedruckt: 456 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2005
3.301 Beiträge (ø0,73/Tag)

Zutaten

250 ml Sahne, kalorienreduzierte, (Du darfst)
150 ml saure Sahne
1 Pck. Matjesfilet(s)
Apfel
Gewürzgurke(n)
2 kleine Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne wird ein wenig angeschlagen, dann die Saure Sahne dazu geben.
Äpfel, Gurke u. Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden. Den Matjes auch in kl. Stücke schneiden (wer mag, kann ihn auch größer lassen, dann kann man ihn besser rausfischen ).
Etwas von dem Gurken- u. Matjessud dazu geben, verrühren und nach Geschmack würzen.
Am besten einen Tag vorher zubereiten.

Dazu gibt es Pellkartoffeln (die dann aber noch berechnen).