Zutaten

  Für den Teig:
90 g Butter
50 g Zucker
30 g Honig
Eigelb
3 EL Milch
1/2 TL Rum
80 g Mehl (Universalmehl)
1 TL Dinkelmehl
80 g Mehl, glattes
1 TL Speisestärke, (Maizena)
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
1 kl. Glas Heidelbeeren, ung. 150 Gramm
1 TL Speisestärke, (Maizena)
1 kleines Eiweiß
150 g Sahnequark, gut abgetropft gewogen
2 1/2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
25 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Fülle vorbereiten:
2 EL Heidelbeeren *ohne Saft* mit 1 TL Maizena quetschen.
Den Quark mit dem Zucker, Vanillezucker und Butter schlagen. Schaumiges Eiweiß mit gequetschten Heidelbeeren zusetzen.

Teig:
Die Butter mit dem Zucker und Honig schlagen, Eigelb beigeben, andere Zutaten beimischen.

Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. In jede Mulde 1 TL oder etwas mehr von dem Teig geben, mit den Heidelbeeren belegen und bei 185°C 8-10 Minuten vorbacken.

Auf den Teig die Quarkfülle verteilen. Noch ung. 20 Minuten bei 175 °C backen.

Für kleines Backblech 20 x 30 die Zutaten um 1/2 erhöhen.