Zitronenschaum auf Himbeermark


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.01.2010 210 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Vanillezucker
250 g Himbeeren, TK
2 Eiweiß
5 EL Zucker
150 g Sahne
1 Zitrone(n) (Bio), abgeriebene Schale und Saft
evtl. Zitronenmelisse zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Himbeeren auftauen lassen. Die Beeren, bis auf 8-12 Stück zum Verzieren, pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen. Das Himbeermark mit Vanillezucker abschmecken.

Das Eiweiß steif schlagen und den Zucker dabei einrieseln lassen. Weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Zitronenschale und Zitronensaft unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Eisschnee ziehen.

Das Himbeerpüree in 4 Dessertgläser verteilen und jeweils mit Zitronenschaum auffüllen. Mit den zurückbehaltenen Himbeeren und ein paar Blättchen Zitronenmelisse verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

barbara3107

so einfach und so köstlich!!

14.01.2018 16:19
Antworten
barbara3107

göttlich! und so einfach!

13.01.2018 17:11
Antworten
Mischken

Super lecker und erfrischend! vielen dank

17.01.2010 18:19
Antworten