Bewertung
(43) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
43 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2010
gespeichert: 1.352 (2)*
gedruckt: 6.454 (34)*
verschickt: 67 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
261 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Milch
1 Tasse Öl, neutrales
1 Tasse Naturjoghurt
Ei(er)
1 Tüte/n Trockenhefe
1 Pck. Backpulver
1 TL, gestr. Salz
500 g Mehl, gesiebt
  Für die Füllung:
1 Pck. Feta-Käse
1 Bund Petersilie, glatte
  Zum Bestreichen:
Ei(er)
 etwas Milch
 n. B. Sesam oder
  Schwarzkümmel zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das gesiebte Mehl, Trockenhefe, Backpulver und Salz gut vermischen. Milch, Öl, Joghurt und das Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig sollte nicht mehr kleben, sonst noch Mehl hinzufügen. Kleine Kugeln abstechen. Diese auf das Backblech setzen und wie kleine Fladen auseinanderdrücken.

Den Feta-Käse zerbröseln und die Petersilie fein hacken. Diese Mischung mit einem Teelöffel in jeweils kleinen Häufchen auf die Fladen geben. Nun den Teig wie einen stehenden Halbmond zusammendrücken und nach rechts und links den Teig leicht verdrehen.

Den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Das Ei und die Milch verschlagen und damit die Taschen bestreichen. Nun mit geschältem Sesam oder Schwarzkümmel bestreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.