einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Griechenland
Grillen
Hauptspeise
Rind
Schnell
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Athener Spieße

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.01.2010



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 EL Koriandergrün, frisch, gehackt
1 Prise(n) Paprikapulver
¼ TL Piment
¼ TL Koriander, gemahlen
¼ TL Zucker, braun
500 g Hackfleisch vom Rind
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Bei Verwendung von Holzspießen diese vor Gebrauch 30 Minuten wässern!
Den Holzkohlen- oder Backofengrill vorheizen.

Die Zwiebeln fein hacken, mit dem FRISCHEN Koriander, Gewürzen, Zucker und dem Hackfleisch vermischen (am besten in einer großen Schüssel). Dann mit Pfeffer und Salz abschmecken. Schließlich die Mischung zu Röllchen um die Spieße formen und leicht mit Öl bestreichen.

Über starker Glut oder auf oberster Schiene im Backofengrill unter häufigem Wenden die Spieße ca. 15-20 Minuten grillen, bis sie durch sind.

Das Ganze dann auf Bulgur oder Reis servieren. Dazu mit frischem, ungehackten Koriander garnieren.

Dazu passt ein kleiner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ymja

Ich habe die Spiesse bereits 2x gemacht. Allerdings war ich mit dem Würzen deutlich großzügiger als im Rezept angegeben. Ich hab die Spiesse recht dünn gemacht, damit sie schnell durchgebraten waren. Die Menge ergab 9 Stück. Auf dem heissen Gasgrill liessen sie sich phantastisch grillen. @Stein-Mario: Deine Angst ist unbegründet. Das Fleisch blieb bis zum ersten Bisden am Spiess....ich hatte etwas dickere, eckige...

27.08.2017 15:23
Antworten
Stein-Mario

möchte das rezept gerne umsetzen habe aber bedenken das das Fleisch sich vom holzspieß während des grillen löst

02.08.2017 18:08
Antworten
schnucki25

ging sehr schnell und waren sehr lecker.....Haben die Spieße in der Koch AG ausprobiert,leider nicht auf dem Grill ,wir haben sie im Ofen zubereiten.Hat super funktioniert,einen Salat dazu fertig. LG

23.05.2017 07:40
Antworten