Esslöffel - Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ganz einfach, ohne Waage und ohne Mixer

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (141 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.01.2010 98 kcal



Zutaten

für
9 EL Mehl
9 EL Zucker
9 EL Öl
4 Ei(er), Größe M
¾ Pck. Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
98
Eiweiß
2,14 g
Fett
4,42 g
Kohlenhydr.
12,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut verquirlen. In vorbereitete Muffinförmchen geben (max. zur Hälfte füllen, sie gehen SEHR STARK auf!). Ca. 20 min. bei 180° Unter-/Oberhitze backen. Ergibt ca. 20 Muffins.

Varianten: Geschmack nach Gusto zugeben, z.B. Kakao, Zitronenschale, Orangenschale, Vanille, Nüsse etc.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cece020304

Ich bin gerade dabei die Muffins zu backen. Also, sie gehen eindeutig seeeehr viel auf, schmecken aber dafür auch sehr gut. LG Cece

13.02.2022 10:28
Antworten
Levi2015

Hallo, vielen Dank für das tolle Rezept, vorhin gebacken, eben probiert sehr lecker. Han Aufgrund anderer Rezensionen etwas weniger Zucker genommen, definitiv zu wenig. Habe Schokotropfen und gemahlene Haselnüsse dazu gegeben. Und ich finde sie nicht zu trocken, wurden schön fluffig 👍😊

08.02.2022 18:18
Antworten
hkroger

Wir haben gestern Marathon gebacken. Ca. 100 Muffins. Das Rezept ist super und schmeckt lecker. Sehr gutes Basisrezept. Kann ich nur empfehlen.

18.10.2021 10:18
Antworten
Christina-90

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Bei mir kamen nur 13 Stück raus und die sind leider nur sehr leicht aufgegangen.

23.05.2021 22:38
Antworten
s-fuechsle

Hallo elixxx, das ist ein schönes, einfaches Muffin Rezept. Ich habe etwas frischen Zitronensaft und Kokosflocken hinzugefügt. Das halbe Rezept (je 5 EL und 2 Eier + meine Kokosstreusel) ergab bei mir 7 Muffins! Sie waren sehr lecker und ich mach sie gerne wieder mal! Vielen lieben Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

14.04.2021 10:26
Antworten
Clap

Ein super simples Rezept!! Schmecken total lecker! Habe 11 Muffins herausbekommen und sofort einige mit Frischkäse bestrichen gegessen. Das gibt's jetzt öfter. Danke!

03.12.2011 15:19
Antworten
celixxx

hallo clap, freut mich, dass sie dir schmecken :-) 11 Muffins ist aber wenig, bei mir werden es immer so 20 Stück..... lg celixxx

03.12.2011 18:56
Antworten
Tinachen2506

ich liebe dieses rezept, ist super schnell und mal eben für den nächsten tag gemacht um sie mit in den stall zu nehmen :D kann man super varieieren z.b mit schockostreußeln oder kakao ;) Danke!

12.02.2011 17:49
Antworten
celixxx

Hallo, das stimmt, dieses Rezept ist superschnell gemacht und wirklich variabel. Prima, dass es dir so gut gefällt. Lieben Gruß Celixxx

12.02.2011 18:20
Antworten
Tinachen2506

Allerdings muss man aufpassen die pferde mögen die auch sehr gerne, heute wurden mir 3 stück geklaut ;) :D

13.02.2011 21:00
Antworten