Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2003
gespeichert: 144 (0)*
gedruckt: 2.315 (6)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
140 g Butter oder Margarine
140 g Zucker
Ei(er)
300 g Mehl
2 TL Backpulver
  Für den Belag:
200 g Zucker
Ei(er)
Ei(er), davon das Eigelb
2 EL Zitronensaft
3/4 Liter Milch
2 Pck. Puddingpulver, Vanille (für 1/2 l)
1 kg Quark (Magerquark)
500 ml Naturjoghurt, 0,1% Fett, gerührt
3 1/2 EL Grieß
Ei(er), davon das Eiweiß
4 EL Zucker
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Angaben zum Energiewert: Ca. 270 kcal / Stück
Fett, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. In einem gefetteten, tiefen Backblech (Fettfangschale) ausrollen.
Für den Belag Zucker, Eier und Eigelb verrühren. Zitronensaft und Milch unterrühren.
Puddingpulver, Quark, Naturjoghurt und Weizengrieß zufügen und alles glatt rühren.
Auf den Teig gießen und dabei gleichmäßig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.
Für den Guss: Eiweiß steif schlagen und Zucker einrieseln lassen. Die gebackene Quarkmasse damit bestreichen und den Kuchen nochmals 10 Minuten überbacken.
Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Tipp: Für den Belag anstelle der Milch frische Buttermilch verwenden. Das gibt ein säuerliches Aroma. Durch etwas Citro-Back kann der Geschmack noch verstärkt werden.