Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2010
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 1.784 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.948 Beiträge (ø0,75/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Mehl, (550)
1 Würfel Hefe, (42g)
175 g Wasser
1 Prise(n) Salz
100 g Butter, (Margarine)
Ei(er)
75 g Zucker -Austauschstoff (Sukrin)
2 Schuss Rum
Zitrone(n), Schalenabrieb
50 g Walnüsse, gehackt
100 g Sauerkirschen, (Dunstsauerkirschen) abgetropft
50 g Butter, zum Einstreichen
20 g Fruchtzucker, zum Besieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb mit Sukrin glatt rühren. Mit allen Zutaten, außer Nüssen und Kirschen, einen Teig rühren bis er sich vom Kesselrand löst. Nüsse und Kirschen unterziehen.
In eine mit Butter bestrichene und bemehlte Gugelhupfform einfüllen. Gugelhupf an einem warmen Ort ca. 3/4 Std. gehen lassen.

Bei etwa 180° C Umluft 50 Min backen.
Nach dem Backen mit der aufgelösten Butter einstreichen und mit Fruchtzucker bestauben.

Ein Stück Gugelhupf hat 280 Kal. und 2,7 BE

Mit Weizenvollkornmehl Type 1700 1360 Kal., ca. 25 BE
Mit Zucker 300 Kal., ca. 7 BE

Mehl: 1510 Kal., 30,0 BE
Hefe: 33 Kal., 0,0 BE
Butter: 1130 Kal., 0,1 BE
Eier: 156 Kal., 0,7 BE
Nüsse: 330 Kal., 0,5 BE
Kirschen: 80 Kal., 1,6 BE
Rum: 50 Kal., 0,0 BE
Salz: 0 Kal., 0,0 BE
Zitrone: 0 Kal., 0,0 BE
Sukrin: 0 Kal., 0,0 BE
Fruchtzucker: 80 Kal., ???

Sukrin ist ein Zuckeraustauschstoff ohne Kalorien und BE und kann im Internet bestellt werden.