Backen
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Pizza
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackfleischpizza

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.01.2010 4487 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Beutel Trockenhefe
150 ml Wasser, lauwarm
4 EL Öl
1 TL Salz
375 g Mehl

Für den Belag:

750 g Hackfleisch
2 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
1 Pck. Tomate(n), pürierte, oder Pizzasoße
2 Gläser Salat (Puszta-)
200 g Käse (Pizza-)

Nährwerte pro Portion

kcal
4487
Eiweiß
232,88 g
Fett
263,85 g
Kohlenhydr.
291,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Aus den angegebenen Zutaten für den Teig einen Hefeteig herstellen und zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Hackfleisch mit gewürfelten Zwiebeln goldbraun anbraten und nach belieben mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Pusztasalat dazugeben.

Hefeteig auf einem mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen und mit pürierten Tomaten bedecken. Hackfleischmasse darauf verteilen und Käse darüber streuen.
Im Backofen erst 10 Minuten bei 70 Grad gehen lassen. Danach ca. weitere 30 Minuten bei 200 Grad fertig backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goodfeels

Sehr lecker!!! Hatte 500 g Hack und nur ein Glas Pusztasalat und habe daher noch zwei Paprika (rot und gelb) dazu geschnippelt. Noch eine Zwiebel extra in Ringen oben drauf gelegt. Die Tomatensoße habe ich mit einem großen Schuss Salsa und etwas Pizzagewürz abgeschmeckt. Zu dritt ein komplettes Blech leer gefuttert und die Aufforderung "das kannst du wieder machen!" - das sagt doch alles :-D Vielen Dank für die mal völlig andere Pizza sagt mit appetitlichen Grüßen Bille

18.11.2013 13:47
Antworten
Bine1974

Hallo Mausi :-) Freut mich das Euch die Pizza gut schmeckt :-) Ich mag eigentlich auch lieber frische Hefe, werde das beim naechsten mal auch einmal versuchen :-) Frohe Feiertage!!!! Sabine

19.12.2011 20:45
Antworten
diemausi

Habe die Pizza heute schon zum zweiten Mal gemacht und ich muss sagen, sie ist wirklich super lecker. Ich mag es gerne mal etwas schärfer, deshalb kommt bei mir noch ein bisschen Chili dran. Den Teig mach ich im übrigen mit frischer Hefe, denn Trockenhefe schmeckt uns nicht wirklich. Liebe Grüße mausi

19.12.2011 19:09
Antworten
kabsi

Hallo Habe heute deine Pizza gemacht, aber nur die halbe Menge. Sie war sehr sehr gut, nur die Füllung war mir zuviel. Sie wird wieder gemacht. Danke für das Rezept Lg. hermi Foto kommt

05.02.2011 22:18
Antworten