Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2010
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 357 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2005
106 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
600 g Zucker
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Kardamom
100 g Orangeat
100 g Zitronat
500 g Haselnüsse, gemahlen
250 g Mehl
Hörnchen (Bamberger), vom Vortag
1/2 Liter Wasser
1 TL Hirschhornsalz
  Oblaten, 7 cm Durchmesser
  Kuvertüre, oder Schokoglasur

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bamberger klein zupfen. Orangeat und Zitronat klein hacken, je nach belieben, ich hacke es immer sehr fein.
Alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Häufchen auf die Oblaten setzen und bei ca. 175 Grad backen, immer mal wieder in den Ofen schauen, je nach Größe der Häufchen kann die Backzeit variieren.

Die Lebkuchen auskühlen lassen und mit der Kuvertüre bestreichen,

In einer Blechdose kühl gelagert halten sie lange, ich mache sie mindestens 14 Tage vor Verzehr.