Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2010
gespeichert: 182 (0)*
gedruckt: 869 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischtes
Ei(er)
Zwiebel(n), fein gehackt
4 EL Joghurt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
 evtl. Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
3 EL Butter
3 EL Mehl
1/8 Liter süße Sahne
1 großer Apfel
  Zucker
  Curry
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Ei, Zwiebeln, Knoblauch und Joghurt zu einem gut formbaren Fleischteig vermengen, ist der Teig zu weich, eine kleine Handvoll Semmelbrösel untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen und in leicht siedendem Salzwasser in 15-20 Minuten gar ziehen lassen, jedoch nicht kochen lassen!

Für die Sauce aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze zubereiten und mit ca. 3/8 Liter der Fleischbrühe von den Bällchen ablöschen und etwas kochen lassen. Den Apfel grob reiben und mit der Sahne zu der Sauce geben. Anschließend die Sauce mit Zucker, Salz und Curry abschmecken. Die Bällchen in der Sauce servieren.

Dazu schmeckt Reis oder Baguette.