Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2010
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 202 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Kichererbsen
1 EL Butter
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
300 g Tomate(n)
1/2 EL Salbei, gerebelter
500 g Wurst, (Saucisson, geräucherte Schweinewurst)
  Salz und Pfeffer
600 g Weißkohl (Wirz)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 616 kcal

Eingeweichte Kichererbsen mit fließendem kaltem Wasser durchspülen. 2 Liter Wasser in einem weiten Topf aufkochen lassen und die Kichererbsen hineingeben. Die Hitze reduzieren und die Kichererbsen zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 1 Stunde weich kochen, abtropfen lassen und beiseite stellen.

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten klein schneiden und vom Kohl die äußeren Blätter entfernen, den Strunk und dicke Blattrippen entfernen und die Kohlblätter in Streifen schneiden.

Die Butter in dem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, Tomaten, Kohl und Kichererbsen dazugeben und ca. 5 Minuten mit anschwitzen. Den Salbei dazugeben, 250 ml Wasser angießen, aufkochen lassen und dann die Hitze reduzieren. Die Saucissons in Scheiben darauf legen und alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.