Kuhfleckenkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

tschechischer Saure Sahne - Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.01.2010



Zutaten

für
350 g Dinkelmehl (Typ 630)
350 g Zucker
400 g saure Sahne (2 Becher)
250 g Butter oder Margarine
4 m.-große Ei(er) (Enten- oder Hühnereier)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
3 EL Kakao
Schokostreusel
Kuchenglasur (Zuckerguss)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Das Mehl mit dem Backpulver in eine große Schüssel sieben und den Zucker und den Vanillinzucker dazugeben. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die saure Sahne, die Eier und die Butter zum Mehl geben und mit einem Mixer auf höchster Stufe kräftig verrühren, bis alle Zutaten einen cremigen Teig ergeben.

Die Hälfte bis 2/3 des hellen Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech klecksen. Den Rest des Teiges mit dem Kakao verrühren und ebenfalls auf das Blech klecksen (eventuell mit einem Teigschaber die Teige leicht vermischen).

Den Kuchen auf mittlerer Schiene bei 170°C Umluft 30 min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Zuckerguss überziehen. Darauf dann die Schokostreusel geben. Eine schöne Variante für einen Kindergeburtstag ist violett eingefärbter Zuckerguss.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

digi

Hallo FrauNaumann, ich hab den Kuchen nachgebacken. Leider ist mir der Teig nicht so gut gelungen. Er war "schliffig" geworden. Ich weiss nicht, ob sie mit diesem Begriff etwas anfangen koennen? War es ein Fehler normales Weizenmehl zu verwenden? Ich wollte meinem Enkel zum Geburtstag eine Freude machen. Der Geschmack war gut. Aber ich hätte es eben so perfekt gehabt, wie auf Ihrem Foto.

26.09.2015 21:20
Antworten
Kangoo-Mietze

Hallihallo!!! ich bin total begeistert von diesem tollen Kuchenrezept.

05.01.2014 16:14
Antworten
FrauNaumann

Herzlichen Dank! LG FrauNaumann

21.04.2010 08:11
Antworten
emel1

sehr lecker, danke

20.04.2010 21:14
Antworten
FrauNaumann

Hallo. Nein, wenn Sie Weizenmehl Typ 405 verwenden, ändert sich die Menge nicht. LG und viel Vergnügen beim Nachbacken.

14.01.2010 15:41
Antworten
floweroma4

Wenn ich normales Mehl nehme, verändert sich die Menge dann? LG floweroma

14.01.2010 06:48
Antworten