Gewürz - Krapfen


Rezept speichern  Speichern

Eigelbverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.01.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

250 ml Milch
100 g Butter
70 g Zucker
4 Eigelb
1 Würfel Hefe, frische
3 EL Vanillezucker
2 Msp. Sternanis, gemahlen
1 Msp. Nelkenpulver, gemahlen
1 Msp. Kardamompulver
1 Zitrone(n), unbehandelt
1 Orange(n), unbehandelt
500 g Mehl
1 EL Rum
Mehl für die Arbeitsfläche
1 kg Fett zum Ausbacken
300 g Zucker und
1 EL Zimt zum Wälzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Von der Zitrone und der Orange die Schale abreiben. Die Milch erwärmen, Butter und Zucker darin auflösen. Die Eigelbe zugeben und die Hefe darüberbröckeln. Vanillezucker, Gewürze, Orangen- und Zitronenschale hinzufügen. Die Hälfte des Mehles mit einem Teigschaber unterrühren, den Rum zugeben, das restliche Mehl unterrühren. An einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.

Auf bemehlter Arbeitsfläche 1,5 cm dick ausrollen, in kleine Rauten schneiden und diese überkreuz einritzen. Mit einem Tuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Das Fett in einem breiten, niedrigen Topf erhitzen, die Krapfen darin ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in Zimtzucker wenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.