Zutaten

2 TL Olivenöl
Zwiebel(n)
400 g Blattspinat, TK oder frischen
  Muskat
  Salz und Pfeffer
200 g Lachsfilet(s)
1 TL Zitronensaft
2 TL Halbfettmargarine
1 EL Mehl
150 ml Gemüsebrühe
2 EL Schmand
1 TL Zitronenschale
400 g Kartoffel(n), geschält
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen.

Den Spinat auftauen lassen und ausdrücken bzw. den frischen Spinat waschen und etwas klein schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und in einer Pfanne im Öl glasig andünsten. Spinat zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Lachsfilets waschen, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

Die Margarine in einem Topf zerlassen, mit Mehl bestäuben und gut verrühren. Mit Brühe ablöschen, Schmand einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schichten. Mit Spinat bedecken, die Lachswürfel darüber geben und mit der Sauce übergießen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175°C Umluft ca. 25 Minuten überbacken.

WW- 12,5 Pro-Punkte pro Person