Brokkolicremesuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (270 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.01.2010 558 kcal



Zutaten

für
300 g Brokkoli
¼ Liter Wasser
⅛ Liter Sahne
¼ Liter Hühnerbrühe oder Suppenpulver
Salz und Pfeffer
3 EL Mehl
3 EL Butter
1 Frühlingszwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
558
Eiweiß
16,22 g
Fett
46,15 g
Kohlenhydr.
20,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Brokkoli im Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abkühlen lassen. Butter erhitzen und fein geschnittene Jungzwiebel kurz anrösten, das Mehl dazu geben und zur hellen Mehlschwitze köcheln. Brokkoli samt dem Kochwasser und der Hühnerbrühe dazurühren, einmal kurz aufkochen und mit dem Mixstab pürieren, Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben umrühren und kosten.

Tipp: ich habe geröstete Brotwürfel dazugetan.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Martinawelslau

Wirklich lecker, vielen Dank für das Rezept - wir haben nur Gemüsebrühe statt Hühnerbrühe verwendet und auch mit Muskatnuss gewürzt! Sonst genau nach Rezept nachgekocht.

23.04.2021 21:14
Antworten
rumiho

Danke und liebe Grüße Ruth

26.04.2021 18:32
Antworten
Travellerin1

Die Suppe war ganz lecker. Ich hab mich genau ans Rezept gehalten. Der letzte Kick hat mir irgendwie noch gefehlt. Trotzdem danke für die Rezept-Idee =)

02.03.2021 00:24
Antworten
rumiho

Hallo, ja jeder hat halt eine andere Geschmacksempfindung. Aber vieleicht möchtest du von den einen oder anderen User was dazuprobieren. Viele haben ja was dazugetan oder ein wenig anders gemacht. Trotzdem Danke ! Gruß Ruth

26.04.2021 18:36
Antworten
Naschkätzchen89

Wenn das nach zuviel mehl schmeckt kann es auch sein das es nicht lange genug gekocht war.

16.01.2021 15:58
Antworten
kaya1307

Hallo Ruth, bei uns gabs heute mittags dein leckers Süppchen. Ich hab noch einen Klecks Sauerrahm vor dem Servieren draugetan. Schnell gekocht und eine sehr gute Suppe. lg Kaya

10.07.2011 15:24
Antworten
Lejla2009

Hallo Rumiho, bei uns gab es heute diese Suppe und sie hat uns sehr lecker geschmeckt!!!! Laß Dir auf jeden Fall 5 Sterne da! Habe noch eine Kartoffel mitgekocht und ein wenig Creme Fraiche dazu. Vielen Dank für das tolle Rezept, wird es bestimmt noch öfters geben. Liebe Grüße Lejla

05.07.2011 23:46
Antworten
rumiho

Danke liebe Lejla 2009 Ja mit den Kartoffel wird noch gehaltvoller, ich habe einen Klecks Schlagsahne draufdrapiert( lach), das war auch gut ! Liebe Grüße Ruth

06.07.2011 09:25
Antworten
clearchen

Hallo Rumiho diese Suppe ist wirklich sehr lecker und verdient locker alle 5*!!!! Ich habe aber noch ein Paar Kartoffeln und ein bisschen Muskat mit ran gemacht! Liebe grüße Nicole

01.07.2011 09:42
Antworten
rumiho

Liebe Nicole Danke für deine netten Zeilen, das mit Kartoffeln und Muskat probier ich auch. Herzliche Grüße Ruth

01.07.2011 20:12
Antworten